Kunden der Stadtwerke Weinheim GmbH profitieren von der Mehrwertsteuersenkung

Die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent bzw. bei Trinkwasser von 7 auf 5 Prozent geben wir automatisch an unsere Kunden weiter. Unsere Kunden müssen nicht selbst aktiv werden.

Selbstverständlich können Sie uns Ihren aktuellen Zählerstand mitteilen.

Teilen Sie uns Ihre Zählerstände über unser Online-Kundenportal mit. Um die vielen nützlichen Funktionalitäten nutzen zu können, ist die einmalige Registrierung notwendig. Hierzu benötigen Sie Ihre Kundennummer und Zählernummer. Diese finden Sie z.B. auf Ihrer Vertragsbestätigung oder Ihrer letzten Abrechnung.

Auch Kunden, die Energie in unser Versorgungsnetz einspeisen, bieten wir die Möglichkeit uns Ihre Ableseergebnisse online ohne Registrierungsvorgang mitzuteilen. Mit der Weitergabe der Steuersenkung zeigen wir, dass unsere Kunden heute und in Zukunft auf eine faire und transparente Preispolitik vertrauen können.

So nah – so gut.
Ihre Stadtwerke Weinheim GmbH

Elektromobilität

Um den Ausbau der E-Mobilität zu fördern, haben sich die Stadtwerke Weinheim dem kommunalen Ladeverbund e-laden angeschlossen. Gemeinsam mit sechs weiteren kommunalen Energieversorgern betreiben die Stadtwerke rund 200 Ladepunkte im nördlichen Baden-Württemberg.

  • Stadtwerke Baden Baden
  •  Stadtwerke Bruchsal
  •  Stadtwerke Bühl
  •  Stadtwerke Ettlingen
  •  Stadtwerke Bretten (Kraichgau Energie)
  •  Stadtwerke Rastatt

Ihr Vorteil: Mit nur einer Kundenkarte oder App laden Sie an zahlreichen Standorten in den jeweiligen Versorgungsgebieten. (siehe www.e-laden.info)

 

So einfach geht's

Sie haben mehrere Möglichkeiten unsere Ladesäulen zu nutzen.

e-laden" App
Mit der App "e-laden" registrieren Sie sich einmalig vor der Erstnutzung der Ladesäulen. Danach können Sie über die App den Ladevorgang an allen Ladesäulen des Ladeverbundes „e-laden“ starten.

App Downloads
Bitte beachten Sie die jeweiligen Systemvoraussetzungen Android 5.0 oder iOS 9.

Google Store Apple Store

Kundenkarte
Sie benötigen eine Ladekarte? So einfach gehts:
1. Registrieren oder melden Sie sich hier an.
2. Hinterlegen Sie ihr SEPA-Mandat.
3. Schreiben Sie eine Mail an emobil@sww.de und nennen Sie in der Mail bitte Ihren vollständigen Namen, sowie Ihre Wohnadresse.
4. Wir senden Ihnen dann gerne eine RFID-Kundenkarte zu.
"Ad-Hoc" - Laden
Sie haben auch die Möglichkeit ohne Registrierung per „Ad-Hoc“ zu laden. Der „Direct Payment“-QR-Code befindet sich an den Ladesäulen und kann mit jedem beliebigen QR-Code-Reader gelesen werden (alternativ über NFC). Nach Eingabe der erforderlichen Kreditkarteninformationen wird der Zugang zur Ladestation freigegeben.

Download Preisblatt

Bitte beachten Sie zusätzlich unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzhinweise.

Bei Fragen rund um das Thema E-Mobilität stehen wir Ihnen gerne per E-Mail unter
emobil@sww.de zur Verfügung.

Falls Sie eine Störung melden möchten, wählen Sie bitte unsere zentrale
Notfallnummer: 06 201/106-150.

 

Hier finden Sie unsere E-Ladestationen:

Ab sofort auch zu Hause laden

Mit Woinemer e-mobil haben wir das passende Stromprodukt für Sie. Bequem laden - in der eigenen Garage, auf Wunsch natürlich auch ökologisch aus 100% Wasserkraft. Als Kunde unseres Stromprodukts Woinemer e-mobil erhalten Sie zudem vergünstigte Konditionen für die heimische Wallbox.

So nah – so gut.