Kunden der Stadtwerke Weinheim GmbH profitieren von der Mehrwertsteuersenkung

Die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent bzw. bei Trinkwasser von 7 auf 5 Prozent geben wir automatisch an unsere Kunden weiter. Unsere Kunden müssen nicht selbst aktiv werden.

Selbstverständlich können Sie uns Ihren aktuellen Zählerstand mitteilen.

Teilen Sie uns Ihre Zählerstände über unser Online-Kundenportal mit. Um die vielen nützlichen Funktionalitäten nutzen zu können, ist die einmalige Registrierung notwendig. Hierzu benötigen Sie Ihre Kundennummer und Zählernummer. Diese finden Sie z.B. auf Ihrer Vertragsbestätigung oder Ihrer letzten Abrechnung.

Auch Kunden, die Energie in unser Versorgungsnetz einspeisen, bieten wir die Möglichkeit uns Ihre Ableseergebnisse online ohne Registrierungsvorgang mitzuteilen. Mit der Weitergabe der Steuersenkung zeigen wir, dass unsere Kunden heute und in Zukunft auf eine faire und transparente Preispolitik vertrauen können.

So nah – so gut.
Ihre Stadtwerke Weinheim GmbH

Umwelterklärung

Umwelterklaerung Deckblatt

Vieles, was wir für den Klimaschutz, das Gelingen der Energiewende und die hohe Versorgungsqualität tun, kennen Sie. Wir berichten darüber in unserem Geschäftsbericht, dem Kundenmagazin und über die Presse. Wie ganzheitlich und konsequent wir Nachhaltigkeit jedoch leben, haben wir bisher nirgends dokumentiert. Das haben wir jetzt nachgeholt:

Wir haben unser Selbstverständnis, unsere Richtlinien und Aktivitäten sowie deren Wirkung in einer ersten Umwelterklärung zusammengefasst. Dabei ist auch uns erst so richtig bewusst geworden, wie früh die Stadtwerke Weinheim schon mit Umwelt- und Ressourcenschutz angefangen haben. Wir haben auf diesem Gebiet teilweise sogar echte Pionierarbeit geleistet. So hatten wir zum Beispiel bereits 1993 unser erstes Elektroauto im Einsatz.

Als Energie- und Dienstleistungsunternehmen, dem die Versorgung der Bevölkerung mit lebenswichtigen Gütern obliegt, fühlen wir uns dem Schutz unserer Umwelt und der Menschen verpflichtet, mit denen wir zu tun haben. Von daher ist unsere Umwelterklärung auch ein formelles öffentliches Bekenntnis: Wir fühlen uns mitverantwortlich für die Lebensqualität auf unserem Planeten; dafür engagieren wir uns in unserer Heimatregion. Da können wir am meisten bewegen.

Den Bericht können Sie hier herunterladen:

Umwelterklärung 2021

So nah – so gut.