Kunden der Stadtwerke Weinheim GmbH profitieren von der Mehrwertsteuersenkung

Die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent bzw. bei Trinkwasser von 7 auf 5 Prozent geben wir automatisch an unsere Kunden weiter. Unsere Kunden müssen nicht selbst aktiv werden.

Selbstverständlich können Sie uns Ihren aktuellen Zählerstand mitteilen.

  • Teilen Sie uns Ihre Zählerstände über unser Online-Kundenportal mit. Um die vielen nützlichen Funktionalitäten nutzen zu können, ist die einmalige Registrierung notwendig. Hierzu benötigen Sie Ihre Kundennummer und Zählernummer. Diese finden Sie z.B. auf Ihrer Vertragsbestätigung oder Ihrer letzten Abrechnung.
  • Auch Kunden, die Energie in unser Versorgungsnetz einspeisen, bieten wir die Möglichkeit uns Ihre Ableseergebnisse online ohne Registrierungsvorgang mitzuteilen. Mit der Weitergabe der Steuersenkung zeigen wir, dass unsere Kunden heute und in Zukunft auf eine faire und transparente Preispolitik vertrauen können.

So nah – so gut.
Ihre Stadtwerke Weinheim GmbH

Energieausweis

Zum 01.05.2014 tritt die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Hieraus ergeben sich veränderte Regelungen zum Energieausweis mit Auswirkungen auf die Vermietung und den Verkauf Ihrer Immobilien [weitere Informationen]. Der Energieausweis kann als Bedarfs- oder Verbrauchsausweis ausgeführt werden. Dem aussagekräftigeren Bedarfsausweis liegen vor Ort ermittelte Daten z.B. zum Gebäudezustand zugrunde. Der Verbrauchsausweis basiert hingegen auf den Verbrauchszahlen der letzten drei Jahre. Eine Entscheidungshilfe finden Sie hier:
Ablauf Energieausweis


Energieausweis

Bedarfsorientiert 1-2 Wohneinheiten
ab 485,- € incl. MwSt.

Energieausweis

Verbrauchsorientiert pro Wohneinheit
ab 198,- € incl. MwSt

Weitere Informationen zum Thema finden sie auf der Internetseite der Deutschen Energie-Agentur (dena)

So nah – so gut.