Kunden der Stadtwerke Weinheim GmbH profitieren von der Mehrwertsteuersenkung

Die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent bzw. bei Trinkwasser von 7 auf 5 Prozent geben wir automatisch an unsere Kunden weiter. Unsere Kunden müssen nicht selbst aktiv werden.

Selbstverständlich können Sie uns Ihren aktuellen Zählerstand mitteilen.

Teilen Sie uns Ihre Zählerstände über unser Online-Kundenportal mit. Um die vielen nützlichen Funktionalitäten nutzen zu können, ist die einmalige Registrierung notwendig. Hierzu benötigen Sie Ihre Kundennummer und Zählernummer. Diese finden Sie z.B. auf Ihrer Vertragsbestätigung oder Ihrer letzten Abrechnung.

Auch Kunden, die Energie in unser Versorgungsnetz einspeisen, bieten wir die Möglichkeit uns Ihre Ableseergebnisse online ohne Registrierungsvorgang mitzuteilen. Mit der Weitergabe der Steuersenkung zeigen wir, dass unsere Kunden heute und in Zukunft auf eine faire und transparente Preispolitik vertrauen können.

So nah – so gut.
Ihre Stadtwerke Weinheim GmbH

Geschäftsbericht 2020

 

Synergien gekonnt heben

Anfang des Jahres 2020 haben wir unser neues Betriebsgebäude in der Hertzstraße bezogen. Dort, direkt neben dem Lager, bündeln wir alle Betriebsabteilungen. Durch die räumliche Nähe und ein hochmodernes Arbeitsumfeld lassen sich Synergien optimal nutzen. Dieser zweite Standort neben dem Breitwieserweg hat uns die Organisation eines sicheren Betriebs unter Pandemiebedingungen erleichtert. So konnten die technischen Fachabteilungen in zwei räumlich komplett voneinander getrennten Teams uneingeschränkt weiterarbeiten.

Versorgungsqualität langfristig sicherstellen

Die Aufgaben für den Netzbetrieb werden mit fortschreitender Energiewende herausfordernder. Wir haben unsere Leitwarte im Jahr 2020 zukunftsfit gemacht. Ein weiterer Schritt für die künftige sichere Netzsteuerung ist der sogenannte Smart-Meter-Rollout. Er läuft in 2021 nach Plan weiter.

Kunden gut umsorgen

Neuerungen in Vertrieb und Abrechnung bringen weitere Kundenvorteile: Wir haben auf eine rollierende Rechnungsstellung umgestellt. Das vermeidet Spitzen im Kundenservice und Hochrechnungen des Verbrauchs. Dass unsere Anstrengungen für einen herausragenden Kundenservice honoriert werden, belegt die erneute Auszeichnung als TOP-Lokalversorger, die wir im Berichtsjahr zum dritten Mal in Folge erhalten haben. Während des Lockdowns waren wir telefonisch und über unser Kunden-Onlineportal durchgehend persönlich erreichbar. Wir danken unseren Kund*innen und unseren Partner*innen für ihre Treue, Verlässlichkeit und ihre Impulse. Das spornt uns weiter an.

Nachwuchs gezielt fördern

Energieunternehmen wie die Stadtwerke Weinheim werden zunehmend attraktiver: Wir bieten sichere Arbeitsplätze mit sinnstiftenden Aufgaben für das Gemeinwohl. Das erfordert Mitarbeiter*innen mit Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit. Dies fördern wir schon während der Ausbildung. Schauen Sie mal rein in den Film, den unsere Auszubildenden im Berichtsjahr in Eigenregie realisiert haben – Sie finden ihn auf unserer Website unter sww.de/de/Stadtwerke/Ausbildung und Beruf.

Weitere Information, Fakten und Zahlen finden Sie hier:
Geschaeftsbericht 2020

So nah – so gut.